letzte Rate, Hotelgutschein, Absage, Kamera

Wie der Titel vermuten lässt ist viel passiert in der letzte Zeit. Am 14.07.2006 war ich das vorletzte Mal im Reisebüro und habe den letzten Betrag hingegeben, denn es war 28 Tage vor Abflug - jetzt gibt es also kein Zurück mehr.

Ein oder zwei Wochen drauf hat mich wieder die nette Frau vom Reisebüro angerufen und mitgeteilt, das die Unterlagen fürs Hotel da sind. Diese habe ich dann in der Woche abgeholt. Dazu gibt es aber nicht allzuviel zu sagen, sieht aus wie ein blaues Scheckheft und es steht der Hotelname, ein paar persönliche Daten und die Reisezeit drin.

LTU CardVor mitlerweile einer ganzen Zeit habe ich ja geschrieben, das ich eine Mastercard von LTU beantragt habe um in den LTU-Card Club zu kommen. Leider habe ich von der Royal Bank of Scotland eine Absage bekommen. Ich nehme an das ist ein bisschen unglücklich gelaufen weil ich parallel dazu eine X-Lite Card beantragt hatte und da aber nicht geantwortet habe. Aber nicht weiter wild, auf die 10 Euro Rabatt für die Sitzplatzreservierung kann ich verzichten.

Dann noch ein bisschen was Aktuelles. Gestern war ich bei meinem Dad, der hat eine Firma für Videobearbeitung und Videoproduktion und von Ihm habe ich eine kleine digitale 3-Chip Kamera bekommen. So kann ich die Skyline, das bunte Treiben auf der 6th Avenue und die Freiheitsstatue jetzt also in bewegten Bildern festhalten. Dazu noch ein kleines Stativ, das ist nur so groß wie ein Regenschirm, da wirds auch nicht ganz so verwackelt so das ich euch gern davon teilhaben werden lasse.

2 Reaktionen zu “letzte Rate, Hotelgutschein, Absage, Kamera”

  1. Jenny

    Ganz interessant geschrieben, aber leider viel zu viele Rechtschreibfehler.

  2. A. Baki

    Hotels? Nein Danke!

    Mittlerweile fühle ich mich in Hotels nicht mehr wohl; Alles so überfüllt und verfremdet.
    In einer schönen Ferienwohnung kann ich mich am besten relaxen, mittlweile sind bekommt man auch qualitativ hochwertige Ferienwohnungen.

    [moderiert]

Einen Kommentar schreiben